Ansprechpartner und Sprechstunden

 

Koordinatorin "Berufliche Orientierung" an der AES

Allgemeine Fragen zur Berufs- und Studienorientierung, Girls&Boys-Day und Praktikumsberatung

Katja Kochalski (Raum A10) • 06109-765260 • ksi[at]aes-maintal.de

 

Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit Hanau ab Klasse 9:

Frau Kiemel, Beraterin für akademische Berufe von der Agentur für Arbeit Hanau, bietet an der AES Beratungstermine in C20 an:

  • Dienstags: 08:00-13:15

Die Anmeldung erfolgt bei Frau van der Stap über das Sekretariat oder direkt bei Frau Kiemel per E-Mail: Hanau.Berufsberatung@arbeitsagentur

Berufs- und Studienorientierung in der Sekundarstufe I

Wünsche, Träume und eine erste Annäherung an die Berufswelt

Klasse 5: Traumberufe

Klasse 8:

Kennenlernen der Angebote zur beruflichen Orientierung an der AES und von der Agentur für Arbeit in Hanau

  • Beratung an der AES
  • BIZ
  • Sprechstunden der AA-Hanau
  • Test zum eigenen Persönlichkeitsprofil

Girl´s & Boy´s Day

Jeweils am dritten Donnerstag im April

Die Schülerinnen und Schüler verbringen einen Tag in einem Betrieb, an der Universität oder in einer sozialen Einrichtung.

Klasse 9: Vorbereitung auf das Betriebspraktikum Teil I

Allgemeine Information

Recherche: Welcher Praktikumsplatz passt zu mir?

Bewerbungen schreiben und sich bewerben.

Klasse 10: Betriebspraktikum Teil I „Betriebe in der Wirtschaft“

Die Schülerinnen und Schüler verbringen im Januar am Ende des ersten Schulhalbjahres zwei Wochen in einem Betrieb und schreiben darüber einen ausführlichen Bericht.

Berufs- und Studienorientierung in der Sekundarstufe II

Angebote von Betrieben und Firmen in der Region sowie Universitäten kennen lernen und sich entscheiden

 

 

 

E-Phase 1: Zukunftstag

Workshops zu Bewerbungstraining, Kompetenzfeststellung und Berufsfindung

E-Phase 2: Betriebspraktikum Teil II
„Berufe rund um den Menschen“

Die Schülerinnen und Schüler verbringen im Februar am Anfang der E2 zwei Wochen in sozialen Einrichtungen (Kitas, Altenheimen, Essenstafeln etc.) und erhalten eine Übersicht über soziale Berufe sowie die soziale Versorgung der Gesellschaft.

Qualifikationsphase Q1-Q2:

„Wegweiser“ am Anfang der Q1: Informationsveranstaltung der AA-Hanau

Überblick über Möglichkeiten nach dem Abitur: von der Ausbildung über das Duale Studium bis zum Studium

Besuch von Berufs- und Studienmessen in der Region in den Tutorengruppen

Main-Study der Goethe-Universität Frankfurt

Besuch der Goethe-Universität im Januar

Informationsveranstaltungen zu den Studiengängen und zum Bewerbungsverfahren

Wege in die Zukunft:

Jeden ersten Montag im Februar

Betriebe, soziale Einrichtungen und Universitäten aus der Region präsentieren sich und ihre Angebote
an der AES

„Frühstart“ am Ende der Q2:

Die AA-Hanau informiert über konkrete Ausbildungsplätze und Angebote „Duales Studium“ aus der Region, auf die Schülerinnen und Schüler sich ab sofort bewerben können.

Für eine tabellarische Übersicht der Angebote an der AES bitte hier klicken