Neuigkeiten

Öffentlicher Vortrag für Eltern:
Hauptsache „online“ – Internet zwischen Faszination und Kontrollverlust
Ort: Albert-Einstein-Schule, Atrium
Goethestr. 61, 63477 Maintal
Mittwoch, 27. März 2019, 19:00 Uhr

[weiterlesen...]

Parallel zum Boys- and Girlsday findet am Donnerstag, 28.03.2019, von 8:00 - 16:00 Uhr ein Pädagogischer Tag zur Qualifizierung der Lehrkräfte zum Thema "Medienmündigkeit und Sucht - Gefahren für Schülerinnen und Schüler" statt.

An diesem Tag findet kein Unterricht statt. Schülerinnen und Schüler, die an diesem Tag in der Schule betreut werden müssen, melden dies bitte bis Mittwoch, 20.03.2019, im Sekretariat der Schule.

[weiterlesen...]

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

seit Anfang März bin ich als Sozialpädagogin/UBUS-Fachkraft (Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkraft) an der Albert-Einstein-Schule angestellt und freue mich auf die kommende Zeit.

Meine Aufgaben sind:

  • sozialpädagogische Einzel- und Gruppenarbeit
  • Projekt- und Präventionsarbeit in Klassen
  • Beratung von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften sowie Eltern
  • Konzeptionierung der sozialpädagogischen Arbeit an der AES

Mein Büro...

[weiterlesen...]

„Man hat gemerkt, was man alles schon kann!“  -    Journée de la Francophonie – ein voller Erfolg!

Donnerstag, der 14.3., war ein besonderer Tag für alle Französischschüler der Jahrgänge 9 und 10. 

39 französische Schüler aus dem Collège Georges Clémenceau, Lyon, waren den ganzen Tag zu Gast an der AES und durchliefen in Kleingruppen mit unseren Schülern verschiedene Stationen, bei denen jeweils Aufgaben gemeinsam zu lösen waren. 

So übten sie in authentischen Situationen - ohne Lehrer - die...

[weiterlesen...]

Simon Youhannapour, Jahrgang 5, erreicht den 5. Platz bei der Mathematik-Olympiade auf Landesebene. 

Einen großen Erfolg verbuchte Simon Youhannapour, Jahrgang 5. Er erreichte den 5. Platz bei der Mathematik-Olympiade auf Landesebene. 

Die Mathematik-Olympiade ist ein jährlich bundesweit angebotener Wettbewerb, an dem über 200.000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Die Olympiade bietet allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre besondere Leistungsfähigkeit auf...

[weiterlesen...]

Der Regionalentscheid "Jugend debattiert", der am 6. März an der Otto- Hahn- Schule in Hanau stattfand, war ein großer Erfolg für die Albert- Einstein- Schule!
 

[weiterlesen...]

Die Schülerin Jenny Oloff (Q34) wurde für Ihre hervorragende Arbeit im Rahmen des Kunstunterrichts zur Schülerin des Monats Januar 2019 gewählt. Jenny entwicklete ein Modell der Albert-Einstein-Schule in Form eines Bastelbogens. Diesen Bastelbogen sollen bereits im nächsten Schuljahr alle "Neu-Einsteiner" in der Knirpswoche erhalten und mit Schere und Kleber ein Modell der Albert-Einstein-Schule aufbauen. So lernen die Kinder spielerisch schon beim Basteln die Gebäudestrukturen der...

[weiterlesen...]

Für das Schuljahr 2019/20 suchen wir Lehrkräfte mit gymnasialer Qualifikation in den Fächern:

Evangelische Religion - Katholische Religion
(weitere Fächer siehe Stellenangebote!)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an aes-schulleitung(at)aes.he.lo-net2.de oder nehmen Sie direkt mit der Verwaltung Kontakt auf unter: 06109 76520

[weiterlesen...]

Emilija Jeftic setzte sich beim Entscheid, der an der Kopernikusschule Freigericht ausgetragen wurde, gegen 13 Schulsieger und Schulsiegerinnen aus den Jahrgängen 6 aus anderen Schulen durch und darf nun zum Bezirkswettbewerb fahren.

Gelnhäuser Neue Zeitung >>>

[weiterlesen...]

Am 12. Februar hatte die Albert-Einstein-Schule besonderen Besuch: Die beiden Journalisten Jan Max Gepperth und David Kirchgeßner haben interessierten Schülern ab der 9. Klasse in einem Workshop zum Thema Journalismus ihren Beruf und ihre Erfahrungen näher vorgestellt.

[weiterlesen...]