Neuigkeiten:

Das Albert-Einstein-Gymnasium öffnete am vorletzten Schultag seine Türen für einen besonderen Gast: Das mobile Experiminta Science Center machte Station an der nach dem berühmten Physiker benannten Bildungseinrichtung. Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen hatten die Gelegenheit, Wissenschaft und Technik auf interaktive Weise zu erkunden.

Die Experiminta-Ausstellung bot eine Vielzahl von Hands-on-Experimenten aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Bereichen. Von Physik über Chemie bis hin zur Biologie konnten die Jugendlichen selbst experimentieren und dabei wissenschaftliche Prinzipien entdecken.

Dem Albert-Einstein-Gymnasium ist es gelungen im Rahmen des Kooperationsvertrags mit dem Experiminta Science Center in Frankfurt am Main den eigens für die Schulen entwickelten…

[weiterlesen...]

Liebe Eltern,

wir werden die Einschulungsfeiern in diesem Jahr in zwei Veranstaltungen im Bürgerhaus der Stadt Maintal durchführen.

Bitte schauen Sie zunächst in der angehängten Klasseneinteilung die Klasse nach, in die Ihr Kind eingeteilt ist, und ordnen Sie sich der Einschulungsfeier Ihres Kindes zu.

[weiterlesen...]

Erster Schultag im Schuljahr 2024/25: Montag, 26. August 2024

Der Unterricht beginnt mit KlassenlehrerInnenunterricht (Jg. 6-10) / Unterricht im Tutorenkurs (Oberstufe) in den ersten beiden Stunden (Beginn: 7:55 Uhr) im zugewiesenen Raum (siehe Eintragungen im Vertretungsplan und Raumplan). Ab der 3. Stunde beginnt der Unterricht nach Plan.

Neueinsteiner und Neueinsteinerinnen

Die Einschulung der neuen "Einsteiner und Einsteinerinnen" in Klasse 5 findet am Dienstag, 27.08.2024 statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 haben am ersten Montag nach den Ferien noch unterrichtsfrei!

Schülerinnen und Schüler noch ohne Klassenzuordnung

Schülerinnen und Schüler, die noch keiner Klasse zugeordnet sind, melden sich um 7:30 Uhr direkt im Sekretariat.

Stundenplan, Klassen- und…

[weiterlesen...]

Im Rahmen der MINT-Wochen am AEG haben sich die Einsteinerinnen und Einsteiner mit dem Roboter mBot2 beschäftigt. Diesen haben sie wahlweise mit Blöcken Scratch oder Python programmieren können. Nach kleinen Fahrübungen ging es dann darum, Hindernisse zu erkennen und zu umfahren. Letztlich sind die Roboter in einem Wettrennen auf Zeit gegeneinander angetreten durch ein Labyrinth zu fahren.

Mit der Durchführung des Projekts konnten die Schülerinnen und Schüler schnell Erfolge feiern und sich abseits des Wettkampfes kreativeren Aufgaben wie „Roboter-Tänzen“ widmen.

[weiterlesen...]

In einem unglaublich unterhaltsamen Programm hat Sascha Vogel gezeigt was in Hollywood-Blockbustern funktioniert und was vielleicht dann eher doch nicht...

Am 25.06. und am 05.07.2024 hat er im Atrium des Albert-Einstein-Gymnasiums das Publikum knapp zwei Stunden lang exzellent unterhalten und gezeigt, dass Wissenschaft nicht so trocken ist wie man glauben mag.

Von Spiderman über Ice Age, von Hulk bis hin zum A-Team - nichts war vor Sascha Vogels  Analyse sicher. Selbst das Bild eines Physikers wurde knallhart auseinandergenommen - “Wissenschaftler in Hollywood haben mehr Glamour, mehr Vibe, mehr it-factor, nennen Sie es wie Sie wollen”, so Vogel.

Dazu bringt er Beispiele aus Filmen, hier Ironman und James Bond. Weiter ging es mit einem ersten Highlight des Programms, der Frage ob Affen…

[weiterlesen...]

Die Theater-AG des Albert-Einstein-Gymnasiums sorgt gleich mit zwei Stücken „(K)ein Mord in Aussicht“ und „Das Geheimnis der Geistervilla“ für große Begeisterung!

[weiterlesen...]

Schon seit mehr als zehn Jahren findet für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen Spanisch ein Austausch mit sprachlichem Schwerpunkt mit dem Instituto IES Domènech i Montaner in Reus statt. Die Besuche erstrecken sich jeweils auf den Zeitraum von einer Woche.

[weiterlesen...]

Nach drei Monaten als Gastschüler in Quimper (Bretagne) stellte uns Max Langer seinen französischen Austauschschüler Alexis Bidaud vor. Im folgenden Schreiben berichtet uns Alexis von seiner Zeit bei uns in Deutschland und macht auch anderen Lust und Mut, diese Erfahrung zu wagen.

[weiterlesen...]

Eine stolze Schülerin des AEG konnte das Zertifikat DELF Niveau B1 entgegennehmen. Sie hatte sich im März einer außerschulischen französischen Sprachprüfung unterzogen. Das französische Kultusministerium bescheinigt ihr damit gute Sprachkenntnisse sowohl im schriftlichen als auch im mündlichen Bereich.

Félicitation!

Fr. Süß

[weiterlesen...]

Die Einsteinerinnen und Einsteiner des ForscherLabs haben in den letzten Wochen konzentriert an der Erstellung eines MINT-Quiz für ihre Klassen gearbeitet. Sie organisierten eine Geländerallye und schrieben mehrere Codes, um Roboter tanzen zu lassen. Auch bereiteten sie chemische Experimente mit Rotkrautsaft und physikalische Experimente zu den Themen Wasser und Luft vor. Die Stationen wurden mehrmals überprüft und verfeinert, bis es dann in der vorletzten Schulwoche endlich soweit war. Die Klassen der ForscherLab-Schülerinnen und -Schüler wurden eingeladen und ihnen wurde eine vom Namensgeber der Schule, Albert Einstein, vermachten verschlossenen Kiste überreicht.

Die Klasse bearbeiteten in einer Doppelstunden die Stationen mit Begeisterung und Enthusiasmus, während die…

[weiterlesen...]