Neuigkeit

Gold für Dennis Bernhard Klasse 8a

Am Pangea-Mathematikwettbewerb nehmen bundesweit etwa 100000 Schüler (ja 5 Nullen!) Schülerinnen und Schüler von Klasse 3- 10 teil. In der Zwischenrunde sind es dann noch die 500 besten aus jedem Bundesland.

Aus unserer Schule haben an dieser Runde Marie Linzbach, Luana Giersbeck und Dennis Bernhard teilgenommen. Glückwunsch! Dennis hat es dabei unter die 10 besten hessischen Schüler seiner Klassenstufe geschafft.

Die Finalrunde für drei Bundesländer (Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen) fand im Saalbau in Bergen-Enkheim statt. Dort traten etwa 80 Schüler an einem Samstag Vormittag für die Finalrunde an. 

Die Auswertung und Siegerehrung fand noch am gleichen Nachmittag statt. Sie wurde von einem mathematischen Zauberer  oder zaubernden Mathematiker moderiert. Die Spannung stieg, bis dann Dennis auf die Bühne gebeten wurde. Für ihn gab es die Goldmedallie. Die Familie von Dennis und  auch die Mathelehrerin haben sich sehr über diesen Erfolg gefreut. Frau Kiesel, die mit Dennis schon in der 5. Klasse in der Pfiffikus-AG knifflige Aufgaben gelöst hat, war ganz begeistert. 

Wir sind alle sehr stolz auf Dennis Sieg und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und Spaß in und mit der Mathematik.

Helga Haupt