Neuigkeit

Schüler*innen helfen Schüler*innen

Liebe Eltern und Schüler*innen,

mit Freude wollen wir Ihnen und Euch das neue Projekt „Schüler*innen helfen Schüler*innen“ vorstellen.

Einige Schüler*innen aus den Jahrgangsstufen E- und Q-Phase stellen sich zur Verfügung, Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 – E bei Schwierigkeiten in bestimmten Fächern zu unterstützen.

Die Schüler*innen unterstützen bei Hausaufgaben, Übungen und sind bei Fragen zu Unterrichtsinhalten behilflich.

Das Projekt ist eine gute Alternative zum herkömmlichen Nachhilfeunterricht, da die unterstützenden Schüler*innen meist die Schwierigkeiten der jüngeren Schüler*innen nachvollziehen und dadurch abgestimmt Unterstützung geben können.

Die Schule fungiert als Vermittler zwischen Nachhilfelehrer*in und Nachhilfeschüler*in und stellt Räumlichkeiten und fachspezifische Materialien bereit.

Das Angebot kann entweder in Gruppen oder von einzelnen Schüler*innen wahrgenommen werden und ist kostenlos für die Teilnehmer*innen.

Wer Interesse an dem Angebot hat, kann sich persönlich bei Frau Heber oder unter heb@aes-maintal.de melden.

Wir hoffen, dass das Projekt gut ankommt und es Schüler*innen geben wird, die von dem Angebot profitieren, werden.

Viele Grüße vom Team „Schüler*innen helfen Schüler*innen“