Neuigkeit

Fahrt der 7. Jahrgangsstufe nach Gersfeld (Rhön) im März 2022

Fahrt der 7. Jahrgangsstufe nach Gersfeld (Rhön) im März 2022

Nach den zwei Jahren der Corona-Pandemie und der dadurch ausgefallenen Fahrt nach Hobbach (Spessart) in der 5. Jahrgangsstufe, durften sich nun endlich die Klassen der 7. Jahrgangsstufe in diesem Jahr auf die Klassenfahrt nach Gersfeld in der Rhön freuen.

Die Fahrt hatte das Ziel, das soziale Miteinander zu fördern. Bei den verschiedenen Aktivitäten wie Geocaching und einer Abenteuer-Tour, bei der die Jugendlichen in der Gruppe Aufgaben lösen sollten, haben die Jugendlichen gelernt, Verantwortung zu übernehmen, als Mitglieder der Gruppe einen wichtigen Beitrag zum Erfolg zu leisten, sich abzusprechen und miteinander zu kommunizieren, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen sowie die Perspektive der anderen zu verstehen.

Am Abend wurde in der Jugendherberge das Zusammenwachsen als Klassengemeinschaft weiter gefördert durch sportliche Aktivitäten (Tischtennis, Tischkicker etc) und ein Lagerfeuer, über dem man Stockbrot backen konnte.

Während die Wetter-Umstände für die einzelnen Klassen nicht unterschiedlicher hätten sein können (Sonnenschein und warme Temperaturen vs. Schneefall, Wind und Frost), war die Klassenfahrt ein insgesamt sehr gelungenes Erlebnis für die Jugendlichen aus der Albert-Einstein-Schule.

M. Merkl