Neuigkeit

3.9.2020 > Positive Testung eines Kindes in der Einführungsphase der AES

 

Liebe Eltern,

das Gesundheitsamt informiert die Schule am Donnerstag, 3.9.2020, um 11:15 Uhr, dass ein Kind aus der Jahrgangsstufe Einführungsphase am 2.9.2020 positiv auf Covid-19 getestet wurde. Das Testergebnis wurde dem Gesundheitsamt am 3.9.2020 übermittelt. Das Kind war am 28.8.2020 das letzte Mal im Unterricht. Als infektiöse Tage gelten 26./27. und 28.8.2020. Für alle Schüler/innen der Einführungsphase endete der Präsenzunterricht heute sofort vor der 5. Stunde. Alle Lehrkräfte, die in den infektiösen Tagen Unterricht mit dem positiv getesteten Kind hatten, wurden ebenfalls sofort informiert. Auch für sie endete der Präsenzunterricht vor der 5. Stunde. 

Nur Personen, die mit dem Kind in der infektiösen Zeit gemeinsam Unterricht hatten, werden vom Gesundheitsamt in den nächsten beiden Tagen kontaktet und über die Quarantänebestimmungen und eine Testung informiert. 

Das infektiöse Kind hat keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzt, um zur Schule zu kommen.

Claus Wörn, Schulleiter