Fahrtenkonzept

Albert-Einstein-Gymnasium

Wander-/Studienfahrten und Austausche ab dem Schuljahr 2011/12

gemäß gültigem Erlass für Schulwanderungen und Schulfahrten
Jahrgangsstufe Typ Ziel Teilnehmer Dauer
5 Klassenfahrt nähere Umgebung alle Schüler 3-5 Unterrichtstage
6
7
8 Austausch Frankreich/Spanien Franz.-Plus, Span.-Plus Austauschmodus
9 Klassenfahrt




Austausch

Betriebspraktikum
Fahrt mit fremdsprachlichem,
lan-deskundlichem,
kultu-rellem oder
sportlichem Schwerpunkt

China
alle Schüler




Chinakunde

alle Schüler
5 Unterrichtstage




Austauschmodus
E Austausch

Sozialpraktikum
USA Bewerbungsverfahren

alle Schüler
Austauschmodus
Q1/2 Seminarfahrt Buchenwald
(Koope-ration Rel, Et, Ge, D)
alle Schüler 3 Unterrichtstage
Q3 Studienfahrt unterrichtsbezogene
Studienfahrt
alle Schüler 5 Unterrichtstage
  • Für weitere mehrtägige Veranstaltungen in der Sekundarstufe II gilt weiterhin die 20% Regelung. Danach können höchstens 20% der Schüler eines Jahrgangs hie-ran teilnehmen, da sonst der Unterricht für die Restgruppen nicht mehr sinnvoll erteilt werden kann.
  • Die Austausche mit den Partnerschulen in Frankreich, Spanien, USA und China-finden nach dem zwischen den Schulen vereinbarten Austauschmodus statt.
  • Es gibt im Schuljahr in der Sekundarstufe I mindestens zwei und höchstens vier Exkursions- oder Projekttage.

Beschluss der Schulkonferenz am 27.01.2011
gez. Maier