Neuigkeit

Karl-von-Frisch Preis 2017

Anlässlich sehr guter Leistungen im Fachbereich Biologie wurden dieses Jahr zwei Abiturientinnen der Albert-Einstein-Schule am 10.Juni in Marburg mit dem Karl-von-Frisch Preis ausgezeichnet. 

Ellen von Hoiningen, Biologielehrerin Simone Bibow, Rosi Krebs (von links nach rechts)

Nach spannenden Vorträgen über Themen wie RNA, Artenvielfalt, das Studium im Bereich der Biowissenschaften und Alzheimerforschung wurden die Urkunden vom VBIO Hessen an die 66 Schüler und Schülerinnen, unter ihnen auch die Abiturientinnen der Albert-Einstein-Schule, die sich durch ihre Noten sowohl in der Qualifikationsphase als auch im schriftlichen Abitur für diesen Preis qualifiziert haben, vergeben.

 

website