Neuigkeiten:

Sherko Fatah betritt den Raum. Plötzlich legt sich das Geflüster, es wird schlagartig ruhig.

Im Albert-Einstein-Gymnasium in Bischofsheim versammelten sich am Donnerstag, den 09.02.17, mehrere Kurse der Jahrgangsstufe Q2, um an einer Lesung des derzeitigen Stadtschreibers von Bergen teilzunehmen, welcher  für sein Gesamtwerk sowie vor allem für seinen 2014 erschienenen Roman „Der letzte Ort“ mit bedeutenden Auszeichnungen wie dem Adelbert-von-Chamisso-Preis 2015 geehrt wurde.

[weiterlesen...]

Bereket und Balint haben in den Weihnachtsferien 

[weiterlesen...]

Große Freude über die erfolgreiche Kooperation zwischen dem TTC Fortis Nova Maintal e.V.

(http://ttcfortisnovamaintal.npage.de/) und der Albert-Einstein-Schule. 

[weiterlesen...]

Berufsmesse an der AES am 13.2.2017

Am Montag, den 13. Februar, findet an der AES die erste Berufs- und Studienmesse für alle Schülerinnen und Schüler der Q2 statt, für die wir interessante Betriebe und Ausbildungsträger aus der Region mit einem breiten Spektrum an Angeboten gewinnen konnten.

 

07:55  Uhr      Begrüßung im Atrium und Informationen zum Ablauf

08:00-09:00    Vorträge und Präsentationen der Betriebe und Ausbildungsträger

09:00-10:00    Informationsbörse im Atrium

10:00-11:00    Vorträge und Präsentationen der Betriebe und Ausbildungsträger

 

·         Aussteller der Berufsmesse "Wege in die Zukunft"

[weiterlesen...]

... weiterführende Schule noch nicht gewählt?

Gibt es noch Fragen zur weiterführenden Schule?

 

Samstag, 11.2.2017 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr! 

An diesem Vormittag haben die Eltern der Grundschüler und natürlich die Grundschüler, die nächstes Schuljahr auf eine weiterführende Schule wechseln, Gelegenheit noch einmal Fragen an die Schulleitung der Albert-Einstein-Schule zu stellen oder auch mit der Schulleitung den Schulwechsel gemeinsam zu beraten.

[weiterlesen...]